Die Sauna

Natürlich machen die Jungs aus dem bayerischen Oberland ihrem Namen alle Ehre und trafen sich in einer Sauna. Wie sollte es auch anders sein. Warum Sauna ist klar: In Bayern wählt man im Sommer zwischen Bierzelt und Fußballplatz und im Winter logischerweise die Sauna.
Sie klingt rauchig, träumerisch und verliert dabei aber niemals den Rock’n’Roll. Inspirieren ließen sich die Jungs vom Britpop der 90er Jahre. Sie selbst stehen auf alles was Indie angeht. Von den 80ern bis heute. Das Ergebnis ist deutschsprachiger Rock der sich irgendwo zwischen Kraftklub, Wanda und Bilderbuch bewegt. Die Süddeutsche Zeitung nennt die sechs Jungs eine “der großen Musikhoffnungen aus München”.
Wir finden die Jungs auch spitze und freuen uns aufs gemeinsame Schwitzen am See.

http://diesauna.net/
https://www.facebook.com/diesauna/